In der kühlen Jahreszeit, am ersten Advent und rechtzeitig vor dem Jahresende, lasse ich die sieben Ferientipps vom Sommer Revue passieren. Neben sonnenverwöhnten Tagen kommen die Ausflüge in Erinnerung - zu Orten, die sich über das gesamte Verbreitungsgebiet der Rhein-Neckar-Zeitung erstrecken. In der Donnerstag-Beilage "RNZett" sind die Artikel erschienen und haben hoffentlich vielen Unternehmungslustigen die Ferien versüßt.

Hier meine liebsten Motive:

Lobenfeld-Klosterkirche

Die Klosterkirche Lobenfeld bei Mondaufgang. So ruhig die Szene wirkt - es war doch das Klosterfest gerade in vollem Gang.

Kleiner-Odenwald-Autotour

Sonnenuntergang im "Kleinen Odenwald" - der charmanten Region im Südosten von Heidelberg.

Wiesloch-Stadtapotheke-erste Tankstelle

Heute ist die Straße vor der Stadtapotheke in Wiesloch, die die erste Tankstelle der Welt ist, Fußgängerzone.

Erbach-Schloss-Bergfried

In Erbach ist der Schlosshof herrlich kühl. Ein Ruhepunkt.

Apfelbaum-Mossauer-Hoehe

Auf der Mossauer Höhe am Weg von Michelstadt und Erbach.

Checkers-Dahlie-Landesgartenschau-Landau

Auf der Landesgartenschau in Landau war die Dahlie "Checkers" mein Favorit.

Schwetzinger-Wiesen

Sonnenaufgang über den Schwetzinger Wiesen - ein Geheimtipp für Ausflüge am Rhein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok